Fischereirevier Nr. 2002

“Inn/Pfaffenhofen-West”

Fischereirevier Nr. 2020

“Telfser Gießen”

Fischereirevier Nr. 2002 “Inn/Pfaffenhofen-West”

Das Fischereirevier Nr. 2002 "Inn/Pfaffenhofen-West" liegt ca. 28 km westlich von Innsbruck in der Katastralgemeinde Pfaffenhofen (Bezirk Innsbruck-Land) und umfasst gemäß  dem geografischen Informationssystem des Landes Tirol "Tiris" eine Fläche von 8,78 Quadratkilometern.
Das Fischereirevier Nr. 2002 “Inn/Pfaffenhofen-West” liegt ca. 28 km westlich von Innsbruck in der Katastralgemeinde Pfaffenhofen (Bezirk Innsbruck-Land) und umfasst gemäß dem geografischen Informationssystem des Landes Tirol “Tiris” eine Fläche von 8,78 Quadratkilometern.

Idylle am Inn
zeitgemäße Bewirtschaftung mit Bachsteinen zur
Schaffung von Strukturen und Einständen

Einfache Begehbarkeit am rechten Innufer
Einladung zum Waten für Fliegenfischer

rechtes Innufer
Blick flussaufwärts

Fischereirevier Nr. 2020 “Telfser Gießen”

Das Fischereirevier Nr. 2020 "Telfser Gießen" (Bezirk Innsbruck-Land) liegt etwa 25 km westlich von Innsbruck in der Katastralgemeinde Telfs und umfasst den Erzbergklammbach, den Lummabach, den Moosbach, den Griesbach, den Saglbach und den Telfser Gießen. Das Fläche beträgt gemäß dem geografischen Informationssystem des Landes Tirol "Tiris" 51,05 Quadratkilometer.
Das Fischereirevier Nr. 2020 “Telfser Gießen” (Bezirk Innsbruck-Land) liegt etwa 25 km westlich von Innsbruck in der Katastralgemeinde Telfs und umfasst den Erzbergklammbach, den Lummabach, den Moosbach, den Griesbach, den Saglbach und den Telfser Gießen. Das Fläche beträgt gemäß dem geografischen Informationssystem des Landes Tirol “Tiris” 51,05 Quadratkilometer.

Impressionen aus dem Fischereirevier Nr. 2020 "Telfser Gießen"

  • 20160505_133457
    Telfser Gießen umgeben von grünen Wiesen
  • 20160505_134739
    Telfser Gießen in Bereich der Marktgemeinde Telfs
  • 20160505_140246
    Griesbach im Panoramablick
  • 20160505_135751
    Aufstiegsbereich der Regenbogenforellen im Griesbach
  • 20160505_135833
    Gezielt geschaffene Strukturen für den Fischaufstieg
  • 20160505_151324
    Lummabach im Panoramablick
  • 20160505_144819
    Lummabach (Aufzuchtsgebiet für Jungfische)
  • 20160505_144341
    Idylle am Lummabach
  • 20160505_145452
    Lummabach im Bereich der natürlichen Quellen
  • 20160505_150339
    Quellgebiet Lummabach
  • 20160505_112116
    Biberfährte am Telfser Gießen
  • 20160505_112157
    Aufstiegstreppen für Äschen am Telfser Gießen

    im Hintergrund: vom Biber angeknabberte Bäume

Ausgabe von Fischereikarten

Für die Fischereireviere Nr. 2002 und Nr. 2020 werden insgesamt 5 Namenskarten für die Dauer eines Kalenderjahres vergeben. Guter Bestand an Bach- und Regenbogenforellen, auch Huchen wurden bereits gefangen. Äschen sollten zurückgesetzt werden.

Beschreibung des Fischereireviers Nr. 2002 “Inn/Pfaffenhofen West”:
Inn, reches Ufer, von der (alten) Einmündung des Klausbaches, samt diesem, bis zur Einmündung des Planbaches, ohne diesem, samt allen Zuflüssen und künstlichen Gerinnen in dieser Strecke.

Beschreibung des Fischereireviers Nr. 2020 “Telfser Gießen”:
Telfser Gießen, vom Ursprung bis zu den beiden Mündungen in den Inn, samt allen Zuflüssen und Gerinnen in dieser Strecke.

Voraussetzung für die Kartenvergabe: Nachweis der fachlichen Eignung, Entrichtung des Mitgliedsbetrages beim Tiroler Fischereiverband und Einhaltung der Revierbestimmungen.

Anfrage

Haftungsausschluss: Für die Darstellung und Inhalte auf dieser Webseite wird keine Gewähr übernommen.